Streuplan unterstützt Adfinis

07. Juli 2021 12:59

Zürich - Streuplan hat den Open-Source-Spezialisten Adfinis beim Marketing zweier Angebote unterstützt. Dafür hat die Zürcher Marketingagentur Infografiken und kompakte Informationsblätter erstellt. Darüber hinaus wurden zwei LinkedIn-Kampagnen lanciert.

Streuplan entwickelt „medienunabhängige Leitideen“ für die unterschiedlichsten Kanäle, informiert die Marketingagentur in ihrer Selbstdarstellung im Internet. Seit 2004 hat Streuplan „mit viel Liebe, Kreativität, Intelligenz und manchmal auch mit einer Flasche Bier“ dabei mehr als 45 Kampagnen unter anderem für die Migros, die Credit Suisse, die Suva, Schneider Umweltservice und SOS Kinderdorf realisiert. Vor Kurzem war Streuplan im Auftrag von Adfinis aktiv.

Streuplan habe den Open-Source-Spezialisten Adfinis „bei der Erstellung diverser Infografiken sowie bei seinen LinkedIn-Kampagnen“ unterstützt, erläutert die Marketingagentur in einer entsprechenden Mitteilung. Dabei habe Streuplan sich auf zwei Angebote für Clouddienstleistungen  von Adfinis konzentriert. Für beide Angebote seien je zwei Infografiken und eine auf ein Blatt passende kompakte Beschreibung des Angebots entworfen worden.

Die von Streuplan entworfenen Infografiken wurden zudem für zwei Kampagnen auf LinkedIn verwendet, wird in der Mitteilung weiter erläutert. Beide Kampagnen hatten das Ziel, „relevante Personen von den Dienstleistungen zu überzeugen und sie dazu zu motivieren, sich für eine Info-Session anzumelden“, schreibt Streuplan. hs

Aktuelles im Firmenwiki