Zürcher Kantonalbank eröffnet Konzeptfiliale in Winterthur

13. Juni 2022 12:01

Winterthur/Zürich - Die Zürcher Kantonalbank hat in Winterthur eine Filiale auf Basis eines neuen Konzepts eröffnet. Neben dem Erledigen gängiger Bankgeschäfte sollen die Besucher essen, an Workshops teilnehmen und ihre Zukunft planen können.

Die Zürcher Kantonalbank hat eine neue Filiale mit Modellcharakter in Winterthur eröffnet. Sie besteht laut einer Medienmitteilung aus fünf Bereichen. Dazu gehören ein Forum für Veranstaltungen und Workshops zu den Themen Wohnen, Gründen und Karriere, eine Lounge zur Ideenfindung, Beratung und individuellen Zukunftsplanung sowie ein Foyer für Bank-Dienstleistungen wie Geld abheben und Kontoauszüge ausdrucken. Des Weiteren gibt es eine Snackbar und eine Einkaufsboutique.

Zwei Jahre lang soll hier das neue Konzept für die Bankfiliale der Zukunft getestet werden. Hintergrund ist, dass die Kunden immer seltener für klassische Geldgeschäfte wie Geldabheben in die Banken kommen und sich das Transaktionsgeschäft stattdessen ins Internet verlagert. Daher will die Zürcher Kantonalbank neue Gründe für einen Filialbesuch schaffen und herausfinden, welche Erwartungen die Kunden im Zuge der Digitalisierung an eine Bankfiliale haben.

„Wir inspirieren, beraten und setzen Impulse - in Finanzen und Leben“, wird Susanna von Känel, Projektleiterin bei der Zürcher Kantonalbank, in der Medienmitteilung zitiert. ko

Aktuelles im Firmenwiki