Skan zieht an die SIX

18. Oktober 2021 13:05

Allschwil BL/Zürich - Die Skan Gruppe wechselt von der BX Swiss an die SIX Swiss Exchange. Gleichzeitig gibt die Baselbieter Spezialistin für Reinraumausrüstungen neue Aktien im Wert von rund 90 Millionen Franken aus. Das neue Kapital soll dem Ausbau von Kapazitäten und Produkten dienen.

Die Skan Gruppe zügelt an die SIX. Per 28. Oktober sollen die Aktien der Baselbieter Spezialistin für prozesskritische Isolatorsysteme an der SIX Swiss Exchange gehandelt werden, informiert das Unternehmen in einer Mitteilung. Bisher ist Skan an der Berner Börse BX Swiss kotiert.

Zusammen mit dem Börsenwechsel leitet die Skan Gruppe eine Kapitalerhöhung ein. Dabei sollen rund 2 Millionen neuer Aktien einen Bruttoerlös von rund 90 Millionen Franken einspielen, wird in der Mitteilung erläutert. Weitere fast 2,8 Millionen Aktien, vorwiegend aus dem Besitz von Willy Michel, sollen in Streubesitz übergehen. Der derzeitige Mehrheitsaktionär der Gruppe hat zudem eine Mehrzuteilungsoption über bis zu 500'000 Aktien angekündigt.

Die Preisspanne für die angebotenen Aktien wird in der Mitteilung auf 44 bis 55 Franken pro Aktie beziffert. Preisfindung und Zuteilung (Bookbuilding) sollen vom 18. bis zum 26. Oktober dauern. Die Publikation des endgültigen Angebotspreises sowie der genauen Anzahl der angebotenen Aktien ist für den 27. Oktober geplant. Als letzter Handelstag an der BX Swiss ist der 27. Oktober vorgesehen.

Nach dem Börsenwechsel werde der in Streubesitz befindliche Anteil von Skan voraussichtlich rund 50 Prozent betragen, wird in der Mitteilung weiter erläutert. Willy Michel sowie die Familie Plattner und Unternehmensgründer Peter Baumann werden dort als grösste verbleibende Aktionäre der Gruppe genannt. Zudem hat sich der Vermögensverwalter M&G Investments zum Kauf einer Beteiligung in Höhe von rund 37,5 Millionen Franken verpflichtet.

Die durch die Ausgabe neuer Aktien eingespielten Mittel will Skan zur „Finanzierung ihrer Wachstumsstrategie“ verwenden, informiert die Gruppe in der Mitteilung. Dabei stehen der Aufbau weiterer Kapazitäten sowie die Entwicklung neuer Produkte im Mittelpunkt. hs

Aktuelles im Firmenwiki