Schlatter gewinnt Grossauftrag im Bereich Armierungsgitter

09. November 2021 13:40

Schlieren ZH - Der Schlieremer Maschinenbauer Schlatter hat einen Grossauftrag im Umfang von knapp 10 Millionen Franken erhalten. Der Auftrag betrifft eine Neuentwicklung für flexible Hochleistungsanlagen zur Herstellung von Armierungsgittern.

Der Schlieremer Maschinenbauer Schlatter hat einen Grossauftrag im Geschäftsbereich Anlagenbau für die Herstellung von Armierungsgittern erhalten. Laut Medienmitteilung hat der Auftrag ein Volumen von knapp 10 Millionen Franken.

Die Schlatter Gruppe habe in den vergangenen Jahren bedeutende Ressourcen in die Weiterentwicklung ihrer Produkte und Anlagenkonzepte investiert. Der neue Auftrag betreffe eine Neuentwicklung für flexible Hochleistungsanlagen zur Herstellung von Armierungsgittern mit kurzen Umrüstzeiten. Diese Fertigungsanlage habe sich erfolgreich im Markt etabliert.

Schlatter bietet seinen Kunden Schweissanlagen für Armierungs- und Industriegitter an. Erst im vergangenen Jahr war das Lieferprogramm erweitert worden. Seither kann auch das benötigte Vormaterial auf Schlatter-Maschinen hergestellt werden. Es werden sowohl Einstiegssysteme als auch automatisierte Anlagen und integrierte Produktionslinien angeboten.

Die Schlatter Gruppe wird in der Medienmitteilung als weltweit führender Anlagenbauer für Widerstandsschweisssysteme, Web- und Ausrüstungsmaschinen für Papiermaschinenbespannungen sowie Drahtgewebe und Drahtgitter beschrieben. gba

Aktuelles im Firmenwiki