Geistlich investiert in O.S.T Développement in Frankreich

10. Juni 2024 15:00

Wolhusen LU/Schlieren ZH - Geistlich investiert in O.S.T Développement in Frankreich und übernimmt den weltweiten Vertrieb für das dentale Produktportfolio Allodyn. O.S.T ist auf die Entwicklung allogener Technologien spezialisiert.

Die Geistlich Pharma AG hat laut Medienmitteilung eine strategische Beteiligung am Pharmaunternehmen O.S.T Développement in Clermont-Ferrand abgeschlossen. Damit stärkt das Unternehmen mit Sitz in Wolhusen seine Präsenz im wichtigen Marktsegment der Allograft-Biomaterialien, heisst es. Allograft wird allogenes Knochenersatzmaterial, also Material von Fremdspendern, genannt. Geistlich habe bereits in den USA einen Schwerpunkt bei Allograft-Produkten gesetzt und habe die Angebote von MTF Biologics aus New Jersey in sein Portfolio aufgenommen. Dieses Angebot werde nun in Europa um eine weitere Lösung ergänzt.

O.S.T Développement habe einen hervorragenden Ruf und sei seit über 25 Jahren auf die Entwicklung allogener Technologien spezialisiert, heisst es in der Mitteilung von Geistlich. In Frankreich vermarktet das Unternehmen seine dentalen allogenen Produkte unter dem Namen Allodyn. Diese Transplantatgewebe werden von Lebendspendern beschafft und erfüllen strengste Auswahlkriterien, heisst es weiter. Das patentierte Ostéopure-Verfahren biete das höchstmögliche Sicherheitsniveau sowie eine natürlich erhaltene 3D mineralisierte Kollagenstruktur. Mit der Investition in O.S.T Développement übernimmt Geistlich den weltweiten Vertrieb für das Produktportfolio Allodyn.

„Wir freuen uns sehr, Allodyn in unserem Portfolio zu haben. O.S.T Développement garantiert mit seiner einzigartigen Allograft Expertise höchste Qualität und klinische Zuverlässigkeit für Patientinnen und Patienten“, wird Matthias Dunkel zitiert, COO von Geistlich. Als führender Experte auf dem Gebiet der dentalen regenerativen Biomaterialien habe sich Geistlich zum Ziel gesetzt, zuverlässige und klinisch erprobte Lösungen anzubieten, die den Bedürfnissen der Klinikerinnen und Kliniker entsprechen.

Geistlich Pharma hat seinen Sitz im Kanton Luzern und ist Teil der Geistlich Holding mit Sitz in Schlieren. ce/gba 

Aktuelles im Firmenwiki