Bossard schliesst bisher bestes Halbjahr ab

14. Juli 2021 10:13

Zug - Der Industriekonzern Bossard meldet das beste Halbjahr seiner Firmengeschichte. Er konnte den Umsatz und den Betriebsgewinn stark steigern. Dabei konnte er sowohl in Europa als auch in den USA und in Asien wachsen.

Die Bossard Gruppe hat das bisher beste Halbjahresergebnis ihrer Firmengeschichte erzielt, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Der Umsatz ist um 23,9 Prozent auf 494,8 Millionen Franken angestiegen. In Lokalwährung betrug das Wachstum gar 24,1 Prozent. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) ist von 41,1 Millionen Franken im Vorjahr auf rund 67 Millionen Franken angestiegen. Dies entspricht einer EBIT-Marge von 13,5 Prozent.

Das Wachstum sei vom breit abgestützten Wirtschaftsaufschwung getrieben worden. Der Industriekonzern konnte sowohl in Europa als auch in den USA und in Asien mehr Umsatz erzielen. In Europa ist der Umsatz um 24,6 Prozent auf 293,7 Millionen Franken gestiegen. In den USA legte er um 14,5 Prozent auf 110,8 Millionen Franken zu zu. In Asien betrug er 48,2 Millionen Franken, was einem Plus von 37,3 Prozent entspricht.

Seinen detaillierten Halbjahresbericht wird Bossard am 24. August 2021 publizieren. ssp

Aktuelles im Firmenwiki