ABB gibt Minderheitsbeteiligung an Ndustrial bekannt

15. Mai 2024 11:51

Zürich/Raleigh - ABB investiert in das amerikanische Cleantech-Start-up Ndustrial. Das auf Künstlicher Intelligenz basierende Energiemanagement von Ndustrial soll ABB-Kunden helfen, Betriebskosten zu senken und die Dekarbonisierung voranzutreiben.

Das Technologieunternehmen ABB hat mittels seiner Risikokapitaleinheit ABB Venture Minderheitsanteile von Ndustrial erworben. Die Investition in das Cleantech-Start-up mit Sitz in Raleigh im US-Bundesstaat North Carolina ermögliche intelligentere, produktionsorientierte Energieentscheidungen in Echtzeit, heisst es in einer Mitteilung. Dies helfe Kunden, ihre Betriebskosten zu senken, den Energieverbrauch zu optimieren und die Dekarbonisierung zu beschleunigen.

„Unser Team von Industrieingenieuren und Softwareentwicklern hat ein neuartiges Energiemanagementsystem für Industriebetriebe geschaffen“, wird John Crawford, Mitgründer und Technischer Leiter bei Ndustrial, zitiert. „Mit dem Know-how und der globalen Reichweite von ABB werden wir einen spürbaren Beitrag zur Beschleunigung der weltweiten Energiewende leisten können.“

Bereits im April 2024 hat ABB in das britische Start-up GridBeyond investiert, das Energiemanagementlösungen auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) und Datenforschung bereitstellt. Durch die Zusammenarbeit soll die Energieoptimierung vorangetrieben werden. „Dank der Partnerschaft mit Ndustrial können wir die Dekarbonisierung für unsere Kunden beschleunigen“, sagt Stuart Thopmson, Leiter der Abteilung Elektrifizierungsdienstleistungen bei ABB, zitiert. „Durch unsere Beratungsdienste etablieren wir ein Netzwerk von innovativen, agilen Partnern, um gemeinsam fortschrittliche digitale Lösungen zu entwickeln, unser Portfolio zu ergänzen und die Verfügbarkeit, Resilienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit von Energie für Kunden zu verbessern.“ Ndustrial zeichne sich besonders durch seine Erfolgsbilanz, die Technologieplattform und sein erfahrenes Team aus, wird Mads Moeller, Leiter für Elektrifizierungsvorhaben bei ABB, zitiert. „Diese Investition unterstreicht das Engagement von ABB für innovative Unternehmen, die die Elektrifizierung der Industrie und Energieeinsparungen für Kunden vorantreiben.“ ce/js

Aktuelles im Firmenwiki