Molecular Partners legt in Kapstadt Daten zu Strahlentherapie vor

28. Februar 2023 14:09

Schlieren ZH/Kapstadt - Molecular Partners legt auf einem internationalen Symposium in Kapstadt neue Daten zu seiner Strahlentherapie vor. Die Radio-DARPin-Therapie bringt Radioaktivität in einen Tumor und schont anderes Gewebe.

Die Schlieremer Biotechnologiefirma Molecular Partners präsentiert auf dem 12. Internationalen Symposium zur zielgerichteten Alpha-Therapie (TAT 12) im südafrikanischen Kapstadt neue präklinische Daten zur Wirksamkeit seiner Strahlen-DARPin-Therapieplattform. Laut Medienmitteilung zeigen die Daten einen technischen Ansatz, mit dem die Anreichung von DARPin-basierten Medikamentkandidaten mit strahlenden Bestandteilen in den Nieren deutlich reduziert wird. 

Die von Molecular Partners entwickelte Radio-DARPin-Therapieplattform bringt eine hohe Menge an Radioaktivität in den Tumor und hält gleichzeitig die Anreicherung in anderen Geweben gering. Mehrere firmeneigene DARPin-basierte Strahlentherapieprogramme und Programme in Zusammenarbeit mit Novartis laufen derzeit.

„Diese ersten Daten zeigen das Potenzial unseres Ansatzes, hohe Mengen an Radioaktivität in den Tumor zu bringen und gleichzeitig das Problem zu überwinden, dass sich kleine, proteinbasierte Transportvektoren in der Niere ansammeln", wird Daniel Steiner, Senior Vice President of Research bei Molecular Partners, zitiert. „Die therapeutische Chance, die sich aus diesem Ansatz ergibt, besteht darin, sowohl die Sicherheit als auch die Wirksamkeit zu verbessern, da sich höhere Radioaktivitätsdosen selektiv am Tumorort anreichern.“

Steiner präsentierte die Daten am Dienstag, 28. Februar, in Kapstadt. „Sowohl intern als auch mit unserem Partner Novartis, freuen wir uns darauf, die technologischen Möglichkeiten unserer Radio-DARPin-Therapieplattform weiter auszubauen“, so Steiner weiter.

Das in der Schweiz und den USA börsenkotierte Unternehmen Molecular Partners mit Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich wurde 2004 von Forschenden der Universität Zürich (UZH) gegründet. gba 

Aktuelles im Firmenwiki