sfb erhält erneut Qualitätszertifizierungen

15. Juni 2022 14:29

Dietikon ZH - Die sfb Höhere Fachschule für Technologie und Management hat in zwei Bereichen die Qualitätszertifizierung von der SQS bekommen. Die Normen für Qualitätsmanagement und Bildungs- und Lerndienstleistungen wurden zertifiziert.

Die sfb Höhere Fachschule für Technologie und Management in Dietikon hat erneut Qualitätszertifizierungen erhalten. Laut Medienmitteilung hat die sfb die Rezertifizierung nach ISO 9001 und die Erstzertifizierung nach ISO 21001 erfolgreich bestanden. Im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens erhebt und beurteilt die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) die Qualität der Prozesse und deren Umsetzung.

Bei der Zertifizierung des Qualitätsmanagements in Schulen und Weiterbildungsinstitutionen durch die SQS ging es laut der Mitteilung um zwei Normen. Die ISO 9001 ist die internationale Norm für alle Lerndienstleister und Weiterbildungsorganisationen. Die ISO 21001 bietet eine Grundlage für ein bildungsspezifisches Managementsystem und die kontinuierliche Verbesserung des Führungssystems, der Prozesse und der Dienstleistungen, heisst es in der sfb-Mitteilung weiter.

Das sfb Bildungszentrum ist im Gesamtarbeitsvertrag der MEM-Industrie verankert, also der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie. Die arbeitsmarktgerechte Aus- und Weiterbildung für die Mitarbeitenden der MEM soll einen Beitrag zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft leisten. gba