Klingelnberg sichert sich begehrten Preis

26. Juni 2020 12:08

Zürich - Für seine „Komplettmessung in einem Arbeitsgang“ ist Klingelnberg vom Industriemagazin „MM Maschinenmarkt“ mit dem „Best of Industry Award 2020“ ausgezeichnet worden.  

Das Zürcher Maschinenbauunternehmen Klingelnberg AG hat den begehrten Preis von MM schon zum zweiten Mal geholt, wie es in der Medienmitteilung heisst. Wurde ihm in diesem Jahr die Auszeichnung in der Kategorie „Messtechnik“ für seine Lösung „Komplettmessung in einem Arbeitsgang – Done-in-One“ zugesprochen, so ist 2018 schon sein „Cyberphysisches Produktionssystem“ in der Kategorie „Industrie 4.0“ prämiert worden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun schon zum zweiten Mal zu den Preisträgern zählen“, so Christof Gorgels, Bereichsleiter Präzisionsmesszentren. Die Auszeichnung zeige „erneut unsere Innovationsstärke im Markt“. Für die diesjährige Auszeichnung hatten sich 22 Firmen in neun Kategorien beworben. Ein Online-Votum der Leser von „MM Maschinenmarkt“ floss zu 50 Prozent in die Bewertung ein. Die Preisvergabe, die MM im fünften Jahr vornimmt, konnte wegen der Corona-Krise nicht wie ursprünglich geplant als Live-Veranstaltung mit Publikum stattfinden. Deshalb wurde ein Video im hauseigenen Studio aufgezeichnet. gba

 

Aktuelles im Firmenwiki