Charoen Pokphand Foods setzt auf Interroll

03. September 2021 13:27

Sant'Antonino TI - Charoen Pokphand Foods hat seine Produktionsanlagen am Standort Binh Phuoc in Vietnam modernisiert. Dabei wurden insgesamt 211 Trommelmotoren von Interroll verbaut. Der Produzent von Shrimps und Futtermitteln setzt seit 1993 auf Produkte von Interroll.

Charoen Pokphand Foods lässt am Standort in der vietnamesischen Provinz Binh Phuoc eine Reihe von hochmodernen Förderlösungen installieren, informiert Interroll in einer Mitteilung. Der laut Mitteilung weltgrösste Produzent von Shrimps und Futtermitteln setzt dabei auf die Trommelmotoren des Tessiner Spezialisten für interne Logistik und Automation. Insgesamt werden 211 Trommelmotoren verschiedener Grössen und Stärken installiert.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Getriebemotoren sind Trommelmotoren gekapselt. Die glatte Edelstahloberfläche bietet einen zusätzlichen Schutz gegen Schmutz und schädliche Mikroorganismen, erläutert Interroll. Darüber hinaus benötigten sie um bis zu 30 Prozent weniger Energie.

„Das Wichtigste in der Lebensmittelindustrie ist die Hygiene, und mit den Trommelmotoren von Interroll können wir die Hygienerisiken auf den Förderbändern signifikant reduzieren“, wird Anurat Suthamnirun, Executive Vice President von Charoen Pokphand Foods, in der Mitteilung zitiert. „Darüber hinaus benötigen wir mit den Produkten von Interroll deutlich weniger Zeit für die Reinigung, wodurch wir mehr Zeit für die Produktion gewinnen und gleichzeitig die Reinigungskosten senken können.“

Die beiden Unternehmen unterhalten seit 1993 Geschäftsbeziehungen. Bis heute habe Interroll dabei von Charoen Pokphand Foods insgesamt mehr als 10'000 Aufträge erhalten, heisst es in der Mitteilung. Ausser Trommelmotoren hat Interroll unter anderem andere Antriebe, Förderrollen und Sortiersysteme geliefert. hs