Coop stockt Beteiligung an Bell Food auf

24. Juni 2022 12:47

Basel - Die Coop-Gruppe Genossenschaft plant, ihre Beteiligung an der Bell Food Group AG von derzeit 66,29 auf 66,67 Prozent auszubauen. Eine vollständige Übernahme oder Dekotierung der auf die Verarbeitung von Fleisch und Convenience spezialisierten Gruppe ist nicht geplant.

Die Coop-Gruppe Genossenschaft will ihre Beteiligung an der Bell Food Group AG in nächster Zeit von derzeit 66,29 auf 66,67 Prozent ausbauen, informiert die Detailhandelsgenossenschaft in einer Mitteilung. Das Unternehmen erachte den Zeitpunkt für eine Erhöhung „als ideal“, heisst es dort weiter. Eine vollständige Übernahme oder die Dekotierung der auf die Verarbeitung von Fleisch- und Convenience-Produkten spezialisierten Basler Lebenmittelherstellergruppe von der SIX sei nicht geplant, schreibt Coop. 

Die Genossenschaftsgruppe will über die Erhöhung ihres Anteils an Bell Food vielmehr weiter am Erfolg der Unternehmensgruppe profitieren. Bell Food ist international mit verschiedenen Marken in den Bereichen Fleisch, Geflügel, Wurstwaren, Mehresfrüchte und Convenience tätig. Zur Gruppe gehören unter anderem die Marken Bell, Eisberg, Hilcona und Hügli. Bell Food bestätigt die Pläne von Coop in einer eigenen Mitteilung. hs

Aktuelles im Firmenwiki