Bauschänzli strahlt in neuem Glanz

04. April 2019 14:41

Zürich - Nach drei Monaten Bauzeit ist das neu renovierte Bauschänzli nun wieder in Betrieb gegangen. Das Gartenrestaurant an der Limmat ist per Anfang Jahr an die Candrian Catering AG verpachtet worden.

„Das wohl schönste Gartenrestaurant“ mitten in Zürich mit Blick auf den Zürichsee „startet in neuer Frische in die Frühlings- und Sommersaison“, schreibt die Candrian Catering AG in einer Mitteilung. Sie hatte Anfang Jahr von der Stadt Zürich den Zuschlag für die Pacht des 1400 Quadratmeter grossen Biergartens auf der Insel in der Limmat bekommen. Nach dreimonatiger Bau- und Renovierzeit hat das Bauschänzli nun wieder geöffnet.

Von April bis September wartet das Bauschänzli mit einem „Mix aus lauschigem und lebendigen Zürcher Biergarten mit Selbstbedienung, bedientem Flussrestaurant und dem neuen Schänzli Grill“ auf, heisst es in der Mitteilung weiter. Auch das traditionelle Oktoberfest soll wieder im Bauschänzli stattfinden. Zudem wird der Weihnachtszirkus Conelli im Gartenrestaurant gastieren.

Unter dem neuen Pächter behalte das Bauschänzli „seinen durch den Standort gegebenen Charakter“, schreibt Candrian in der Mitteilung. Das Angebot wird als „lokal Zürcherisch und Schweizerisch“ beschrieben. Sonntags lädt das Bauschänzli dabei zum Schänzli Brunch „mit live Jazz Musik und grossem Buffet“ ein. hs

Aktuelles im Firmenwiki